Phone Icon
Email Icon
LandReko® GmbH | Hersteller von Druckbehältern und Sandstrahlgeräten

Volumen: 4000 dm3 [± 2%]
Arbeitsdruck: 40 bar
Art von Flüssigkeit: gas
Arbeitsmittel: luft, stịckstoff oder argon

IM FOTO: VERTIKALER TANK LAND REKO® VAR-4000-40-J

AUFMERKSAMKEIT

Aufgrund der Darstellungstechnik und der Bedingungen, unter denen Fotos aufgenommen werden, kann das tatsächliche Erscheinungsbild der Produkte, einschließlich ihrer Farbe, von der Darstellung auf der Website abweichen.

Technische parameter
Land Reko® VAR-4000-40-J

Volumen:4000 dm3 [± 2%]
Arbeitsdruck:40 bar
Einhaltung der Richtlinie:PED 2014/68/UE
Baumaterial:P355
Mindesttemperatur:-20 °C
Max. temperatur: 100 °C
Gesamthöhe [Hc]:4059 mm
Gesamtbreite [W]:1344 mm
Anschlussstutzen: 2"
Art von Flüssigkeit:Gas
Arbeitsmittel:Luft, Stịckstoff oder Argon
Korrosionsschutz:Pulverbeschichtung
(verzinkt oder andere wahlweise)
Gewicht:1960 kg

Produktbeschreibung
Land Reko® VAR-4000-40-J

Die angebotene Seriendrucktanks herstellen wir in horizontaler und vertikaler Ausrichtung in einer breiter Palette von Druck und Volumen entsprechend den Vorschriften der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU. Die Richtlinie legt die Anforderungen an die Druckgeräte für das Inverkehrbringen innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) fest. Sie gilt für Druckgeräte mit Höchstdruck über 0.5 bar über atmosphärischem Druck.

Die Richtlinie DGRL legt sehr großen Wert auf die Produktsicherheit. Die Stoffe, die zur Aufbau von Druckgeräte verwendet werden, mussen nach der Richtlinie müssen die strengen Qualitätsstandards erfüllen. Das Projekt, die Produktion, die Überprüfung und die Installation der Druckgeräte sollen so ausgeführt werden, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Die Drucktanks haben viele Verwendungsmöglichkeiten. Die Argontanks werden verwendet z. B. zum Schweißen des legierten und nicht liegerten Stahles und die Stickstofftanks verwendet man z. B. in Pharma-, Elektronik-, Gas-, und Ölindustrie. Die Drucklufttanks werden innerseits verwendet zwecks der Lagerung und Begrenzung der Pulsation und des Verlusts an von Kompressor produzierter Luft. Die in Kompressorräumen montierten Drucktanks werden auch zwecks Abkühlung der Druckluft verwendet und erfüllt eine Hilfsfunktion bei der Druckluftreinigung von Wassereinlagerung und Kondensat. Dazu erhöhen die Tanks die Lebensdauer der Kompressoren durch Reduzierung der Arbeitszeit.

Die von uns hergestellte Druckgeräte tragen ein CE-Kennzeichen und haben vollständige Dokumentation, die notwendig für Inbetriebnahmegenehmigung von Amt für Technische Überwachung ist.

Wir projektieren und herstellen die Drucktanks für die Industrie im weiteren Sinne. In jeder Phase der Zusammenarbeit - seit einer Anfrage, durch Konstruktionsabsicht bis zum Abholung des hergestellten Tanks von Aufsichtsbehörde - wir versichern die Hilfe von unserem Ingenieur- und Inspektorteam der benannten Stelle. Wir bieten die Tanks an, die zur Arbeit mit verschiedenen Mitteln bestimmt sind: Druckluft, Sauerstoff, Stickstoff, technisches Gas, Wasser, Schüttgutbehälter für die medizinische und chemische Branche.

Wir herstellen in horizontaler und vertikaler Ausrichtung in einer breiter Palette von Druck und Volumen entsprechend den Vorschriften der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU. Wir verfügen über unser eigenes Designbüro Das ermöglicht Ausübung der individuellen und untypischen Projekte, wozu es die notwendige Zuständigkeiten und Befugnise besitzt.

Haben Sie Fragen zu einem Produkt?
Nutzen Sie das Kontaktformular

Stellen Sie eine Frage
an unseren Spezialisten

Tanks ciśnieniowe prosto od producenta, na sprężone powietrze, azot, argon, wodę, materiały sypkie | Land Reko®
Marcin
TOP